WEBSCHOOL    ACROBAT-INHALT

FORMULAR mit ACROBAT    FORMULAR mit WORD    FORMULAR mit EXCEL    FORMULAR mit STAR-CALC

 

FORMULAR mit ADOBE DESIGNER

Auch ohne jegliche, aus "fremder" Software gebastelten, Vorlage, kann ein PDF-Formular angelegt werden. Dazu bedient man sich der Fähigkeiten des in ACROBAT 7.0 Professional enthaltenen Programms ADOBE DESIGNER.
Beim Programmstart können wir zwischen drei Möglichkeiten wählen ...

  • ... wir entscheiden uns für eigene Wege und Klicken auf   Neues Formular.
  • Dem Assistenten versichern wir mit   Weiter>,   dass wir wirklich ein Neues leeres Formular wollen
  • bestimmen als Seitengröße: a4  und als Ausrichtung: Hochformat  klicken auf   Weiter>,
  • entscheiden uns für eine von vier Möglichkeiten, wie die Daten an uns zurückgesendet werden      Abbildung 1
  • geben die E-Mail-Adresse ein und beenden den Vorgang mit    Fertig stellen


Abbildung 1

Mit den gut dokumentierten (eingeblendete Bildtexte) Werkzeugen in der Bibliothek und den Arbeitsanleitungen im Fenster Verfahren findet man sich beim Aufbau des Formulars nach kurzer Einarbeitungszeit gut zurecht:

   
 

Für "beschreibende" Texte wie Überschriften, Erklärungen, ...
  • klicken wir auf das Symbol  T+
  • ziehen mit gedrückter Maustaste im Formularblatt ein Feld auf
  • schreiben MEDIENNUTZUNG als Formulartitel
  • und sorgen für eine exakte Zentrierung der Überschrift mit Layout / Auf Seite zentrieren / Horizontal
  • Als nächstes Element fügen wir eine Dropdown-Liste ein.
  • Klick auf das Symbol Dropdown-Liste
  • mit gedrückter Maustaste im Formularblatt ein Dropdown-Feld aufziehen
  • im Fenster Objekt die Register Feld, Wert, Bindung wie unten abgebildet einrichten:

       

Nach den ersten Arbeitsschritten befinden sich zwei Elemente auf der Textseite: die Überschrift und ein Dropdown-Feld.      Abbildung 2


Abbildung 2

Schon während des Formularaufbaus empfiehlt sich ein Blick in die PDF-Vorschau zur Layoutkontrolle und zum Überprüfen der Feldfunktionen:      Abbildung 3


Abbildung 3

Für eine Abfrage mit Mehrfachnennung schreiben wir zuerst den Text T+ ....
... danach platzieren wir die Kontrollkästchen        Abbildung 4


Abbildung 4

Beim Ausfüllen des Fragebogens sollen die Testpersonen die Möglichkeit bekommen, eigene Kommentare zu verfassen.
Ein   ist das geeignete Mittel:     Abbildung 5


Abbildung 5

Wie das Layout der beiden soeben angelegten Elemente aussieht überprüfen wir in der PDF-Vorschau ...


Abbildung 6

Alle Eingaben löschen?  Der Button   übernimmt diese Aufgabe.
  • Klick auf den Button
  • mit der Maus an den gewünschten Platz stellen
  • Ergebnis:
 
Die oben beschriebenen Anwendungen stellen nur einen ganz kleinen Funktionsabriss von ADOBE DESIGNER dar. Für den "Rest" müssen Sie probieren - die Hilfetexte verdienen die Bezeichnung bei vielen Themen wirklich - oder die einschlägige Literatur bemühen.

WEBSCHOOL    ACROBAT-INHALT    FORMULAR mit ACROBAT    FORMULAR mit WORD    FORMULAR mit EXCEL    FORMULAR mit STAR-CALC