BASE    BASE-TABELLE ohne ASSISTENT             ACCESS    BEZIEHUNGEN mit ACCESS

DATENSÄTZE BEARBEITEN    DATENSÄTZE FILTERN

 

BEZIEHUNGEN

Will man Daten aus verschiedenen Tabellen zusammenführen nutzt man die Funktion BEZIEHUNGEN.
Dazu benötigen wir vorher noch eine zweite Tabelle.
  • Übernehmen Sie die Daten der nachstehend abgebildeten Tabelle
  • Speichern Sie sie unter dem Namen Kundendaten
  • Schließen Sie die Tabelle

 

Jetzt können die Tabellen miteinander verbunden werden. Nach
  • Extras
  • Beziehungen

wird im Fenster Tabellen hinzufügen

  • jede Tabelle einzeln angeklickt und mit
  • Hinzufügen ausgewählt     Abbildung 1


Abbildung 1

Im nächsten Schritt müssen die Tabellen mit Hilfe eines Feldnamens, der in beiden Tabellen vorkommt, miteinander verbunden werden.
  • Einfügen
  • Neue Relationen

im Fenster Relationen sind die beteiligten Tabellen - Kundendaten + Plakatstellen - und deren gemeinsamer Feldbegriff - Auftraggeber - einzustellen.       Abbildung 2
Achtung: Der Feldbegriff muss in mindestens einer Tabelle mit dem Primärschlüssel versehen sein!


Abbildung 2

Sollen Änderungen in den verknüpften Tabellen bei erneuter Verwendung der Beziehung berücksichtigt werden, markiert man die Option
  • Kask. Update
  • OK

Die Beziehung ist angelegt, die erfolgreiche Verknüpfung durch eine Verbindungslinie angezeigt.   Abbildung 3


Abbildung 3

In einer Abfrage werden wir die Verknüpfung nutzen.

BASE                ACCESS    BEZIEHUNGEN mit ACCESS