WEBSCHOOL    PRÄSENTATIONEN

ANIMATIONEN

Sollen Inhalte aufbauend, Schritt für Schritt, erklärt und gezeigt werden, nutzt man die Funktion Animation hinzufügen. Drei Bilder der Folie 2 sollen auf diese Weise erst nach einem Mausklick oder Tastendruck in der Folie sichtbar werden.
  • Menüregister Animation
     

     
  • Element markieren
     

     
  • Animation hinzufügen
     

     
  • Qual der Wahl. Stellt man den Mauszeiger auf einen der Effektvorschläge, wird die Animation "eingespielt". Irgendwann muss man sich dann doch entscheiden.
    Effekt auswählen
  • Das Bild (oder ein Text) ist durch eine Zahl als Animation gekennzeichnet. Im Bild unten ist zu sehen, dass das animierte Objekt das erste in diese Folie einzublendende ist.
     

     
  • Die Reihenfolge der eingeblendeten Objekte ist leicht zu ändern:
     

     
  • Eher selten wird man ein Objekt mit zwei Animationen ausstatten. Z. B. mit Mausklick einblenden und auf die gleiche Weise wieder ausblenden. Das Objekt wird dann mit zwei Zahlen versehen:
     

 

FOLIENÜBERGÄNGE

Wie eine Folie während der Präsentation "ins Bild" kommt, programmiert man im
  • Menüregister Übergänge
     

     
  • in dem man unter 34 Möglichkeiten wählen kann, für jede davon stehen weitere acht Effektoptionen zur Verfügung
     

     
  • Was für eine Folie eingestellt wurde, soll für die gesamte Präsentation übernommen werden:
     


ANSICHTSMODUS

  • Vier Ansichtsmodi können in einer Leiste am unteren Bildschirmrand eingestellt (Mausklick) werden
     

     
  • Reihenfolge wie oben abgebildet:
    Normalansicht   Foliensortierung (alle Folien der Präsentation nebeneinander gereiht)   Leseansicht   Bildschirmpräsentation
     
  • Alternativ kann die Präsentation mit einem Klick auf
     

     
    gestartet werden.
  • Feineinstellungen werden im unten abgebildeten Fenster vorgenommen:
     

     
  • Im Menüregister Ansicht ...
     

     
  • ... stehen vier Optionen zur Verfügung
     

     
  • so sieht die Foliensortierung aus:
     

     
  • Folien mit Effekten sind mit einem    markiert

WEBSCHOOL    PRÄSENTATIONEN