WEBSCHOOL    WERBEN    XXL-PLAKATE
 

AUFBLASBARE WERBETRÄGER

Aufblasbare Astronautenfigur wirbt für AXE. Bild: WEBSCHOOL 20. April 2013   Aufblasbarer Astronaut mit AXE-Logo rettet ebenso aufgeblasene Dame. Bild: WEBSCHOOL 20. 4. 2013
AXE-Werbung vor dem Museumsquartier in Wien während eines Schwächeanfalls. Bilder: WEBSCHOOL

Unübersehbar: Das Produkt, genauer, seine Verpackung
Weil überdimensioniert und aufgeblasen. Oder umgekehrt.
Eine mehrere Meter hohe Nachbildung einer Flasche oder Dose aus Kunststofffolie, die über einen inneren Zylinder gezogen wird. Mit Abnähern erzeugt man Strukturen (Rundungen, Wülste, ...).
Mit Gebläse (hält den Druck dauerhaft aufrecht, macht Lärm und verbraucht Strom) oder in der "stillen" Ausführung (Gasdichte Hülle, Akku-Pumpe, kein Stromanschluss erforderlich). Hinterleuchtet.
 Bild links WEBSCHOOL
Wie die meisten aufblasbaren Werbeträger leicht zu transportieren (geringes Gewicht) und in ein, zwei Minuten einsatzbereit.

In Österreich von den Firmen No Problaim ("Max Säulen" bzw. "Pneumomax") und Skanbo ("Werbesäule"  bzw. "Jack in the Box" + "Big Jack") vertrieben. Auch mietbar. Tagesmiete ab 50,- netto.

 
Bilder: WEBSCHOOL

Werbebögen gehören schon zur fixen Möblierung von Sport-Großveranstaltungen. Firmenlogo, Werbebotschaften und andere Beschriftungen sind mittels Klettrahmen fixierbar. siehe Bilder unten
Die Kosten für einen Werbebogen (Außenbreite ca. 550 cm, Höhe ~370 cm, Tiefe ~90 cm) inklusive eingebautem Gebläse betragen etwa 2.600,- exkl. MWSt.
Die Torschusswand mit 2 Balllöchern und Fangnetz bot SKANBO vor der WM in Brasilien an. Preis: 2.440,-- ab Werk, exkl. MWSt. Bild unten rechts: SKANBO

Er und Sie Lauf Wien am 11. November 2007, Prater Hauptallee, schweinekalt   

Werbezelte stehen auf aufgeblasenen Spinnenbeinen; dazwischen befindet sich eine Dachhaut. Nettomiete ~250,- / Tg.

Infostände (z. B. als Meldestelle bei Veranstaltungen, als Messestand, ...) sind - obwohl nur aufgeblasen - stabil und für den Verwendungszweck bestens geeignet.

  Schlauchfiguren strecken ihre oben offenen Arm- und Beinschläuche bei jedem Luftstoß und erreichen dann eine "Körperhöhe" von zehn und mehr Metern. Danach erschlaffen sie zu einem kleinen Paket. Ihr Einsatz erfolgt bevorzugt bei Fußballspielen (z. B. EM 2008), die im TV übertragen werden. Nettomiete ab 180,- / Tg.
No Problaim bietet die "Fly Guys", Skanbo die "Airdancer" an.
Aktuelle Preise auf den Seiten der Anbieter: www.noproblaim.at, www.skanbo.at, www.pneumocell.at, www.balloonart.com.
Balloonart hat auf seiner Website einen sehr benutzerfreundlichen Webshop eingerichtet, der Informationen zu den Produkten und Preisangaben bietet.

Eine 18-Bogen-Kunststofffolie, eingeschweißt in einen Rahmen aus aufblasbaren Schläuchen, das AirPOSTER von  hotmedia www.hotmedia.at, ist ein eindrucksvoller, leicht transportierbarer Träger von Werbebotschaften.

Bilder:  WEBSCHOOL


 

Das aufblasbare Event- und Promotionzelt X-GLOO von GROSSAR INNOVATIVEPRODUCTS www.grossar.net ist witterungsbeständig und von einer Person in 15 Minuten aufgebaut (Modell X-GLOO 4 x4).
Das Zeltsystem ist ein rein pneumatisches, nach einmaligem Aufpumpen ist keine permanente Luftversorgung (Stromversorgung) notwendig.
Das Zelt hat ein geringes Gewicht, passt in einen speziellen Transportrucksack, ist sehr stabil (standfest bis Windstärke 6) und überspannt - je nach Modell - eine Fläche von 15 m² bis ~34 m².

Bilder: GROSSAR

Letzte Aktualisierung: 25. März  2014

WEBSCHOOL    WERBEN    XXL-PLAKATE