EXCEL-BEISPIELE


RATENRECHNUNG

Diese Tabelle berechnet nach Eintragung der Angabewerte sofort die Höhe einer  Rate, wenn die 1. Rate nach einem Monat bezahlt wird.
Legen Sie die Tabelle in Excel an:

 

  A B C D E
1 R a t e n r e c h n u n g
2 % - Anzahlung Kassapreis Zinsen p. a. Ratenanzahl Mittlere Fälligkeit
3          
4          
5 Kassapreis        
6 - Anzahlung        
7 Kreditbetrag        
8 + Zinsen        
9 Raten gesamt        
10 Eine Rate

                         

     

 

Vergeben Sie in den angeführten Feldern die vorgeschlagenen NAMEN: A3 Anzahlung (zur Erinnerung, wie Namen definiert werden, siehe Beschreibung und Abbildung unten)  B3 Kassapreis  C3 Zinssatz  D3 Ratenanzahl  E3 M

Einfügen / Name / Definieren

 

  • Tragen Sie in B5 =Kassapreis ein
  • in B6 schreiben Sie die Formel  =RUNDEN(Kassapreis*-Anzahlung;0)  Der Zusatz    RUNDEN sorgt dafür, dass bei der Anzahlung keine Centbeträge aufscheinen.
  • in B7 berechnen Sie mit einer einfachen Addition den KREDITBETRAG und geben Sie diesem Feld den NAMEN Kreditbetrag
  • die Zinsen errechnen Sie in B8 mit der Formel  =Kreditbetrag*Zinssatz*M/12

  • Zinsen + Kreditbetrag in B9 addieren und diesem Feld den NAMEN Ratengesamt geben

  • schließlich errechnen Sie den Betrag einer Rate und runden ihn mit der Formel                    =AUFRUNDEN(Ratengesamt/Ratenanzahl;0)

  • Formatieren Sie B5 bis B10 mit Format/Zellen im Registerblatt ZAHLEN die Kategorie Buchhaltung, 2 Dezimalstellen und Währungssymbol () verwenden

 

Nun überprüfen wir, ob die Tabelle richtig funktioniert:

Tragen Sie folgende Werte ein: A3 25%  B3 8998  C3 16%  D3 10  und in E3 die Formel =(Ratenanzahl+1)/2 als Ergebnis muss in B10   725,00 aufscheinen.

 

Und noch ein Beispiel:

Bei diesen Werten: A3 20%  B3 17490  C3 14%  D3 12 lautet das Ergebnis  1254,00

 

Mit einer "verbesserten" Tabelle berechnet EXCEL nach Eintragung der Angabewerte sofort die Höhe einer  Rate, wenn die 1. Rate zu einem späteren Zeitpunkt  bezahlt wird.
Legen Sie die Tabelle in Excel an...  - 
die Formeln werden in den jeweiligen Feldern eingetragen:

 

  A B C D E
1 R a t e n r e c h n u n g
2 % - Anzahlung

Kassapreis

Zinsen p. a. Monatsraten Mittlere Fälligkeit
3         =Ratenanzahl/2
4          
5 Kassapreis =B3  

1. Rate nach ... Monaten:

 
6 - Anzahlung =RUNDEN(A3*B5;0)      
7 Kreditbetrag =B5-B6  

Ratenanzahl:

=Monatsraten+(2*Ratenbeginn)-1
8 + Zinsen =B7*C3*M12      
9 Raten gesamt =B7+B8      
10 Eine Rate

=(AufrundenB9/D9;0)

     

 

Vergeben Sie in den angeführten Feldern die vorgeschlagenen NAMEN:  D3 Monatsraten  E3 M   E5 Ratenbeginn   E7 Ratenanzahl

In  E5 wird mit Daten / Gültigkeit ein Dropdown-Feld eingerichtet (siehe Abbildung unten), in dem man die gewünschten Monate (Quelle: gewünschte Zahlen eintragen) auswählen kann.

EXCEL-BEISPIELE