WEBSCHOOL    EXCEL-INHALT    PIVOT-DIAGRAMME

NAMEN    DIAGRAMME    HALBKREISDIAGRAMM    KOMMENTARE    DIAGRAMME 2010


MITTELWERT

Zahlenmaterial für die folgenden Funktionen liefern uns die Umsatzerlöse von KUMMER + SORGE.

Kopieren Sie die Umsatzzahlen der vier Verkaufsgebiete in vier Tabellenblätter

Benennen Sie die Tabellenblätter wie unten abgebildet um:

  • Doppelklick auf
  • mit Region WNB  bzw.  Region SO  Region TV  Region KSt  überschreiben
  • Umsätze addieren
  • Quartalssummen bilden

In jeder Region den MITTELWERT der Quartalsumsätze berechnen:
  • =
  • Klick auf das Summenzeichen
  • Im Drop-Down-Menü die Option Mittelwert wählen Abb. rechts
  • mit gedrückter Strg-Taste die Quartalsfelder anklicken Abb. unten
  • Enter

 

   

 

NAMEN

  • Im Tabellenblatt  Region SO  in die Zelle D5 klicken (= der Wert für das 1. Quartal)
  • in die Bearbeitungszeile klicken   Abbildung 1
  • den Namen SOQu1 eintragen   Abbildung 2
  • Enter

Abbildung 1

Abbildung 2
  • die drei weiteren Quartale ( D8  D11  D14 ) benennen:  SOQu2  SOQu3  SOQu4
  • die Quartale der anderen Regionen mit Namen versehen (WNBQu...  TVQu...  KStQu...)
  • ein neues Tabellenblatt mit Klick auf    anlegen
  • Tabelle beschriften
     

     
  • Klick in D3
  • in der Multifunktionsleiste des Befehls Formeln Klick auf In Formeln verwenden
  • WNBQu1 auswählen
     

     
  • Werte in die restlichen Zellen übernehmen

 

DIAGRAMME    DIAGRAMME mit EXCEL 2010

  • Die ausgefüllte Tabelle


     
    von A2 bis E6 markieren
  • in der Multifunktionsleiste des Befehls Einfügen Klick auf Säule
     

     
  • Säulenart auswählen ...
     

     
  • liefert ein erstes, durchaus ansehnliches Ergebnis...


     
  • ... das aber noch eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten erlaubt.
    Ein Rechtsklick in die Zeichnungsfläche (das ist der innere Teil mit den Balken) und öffnet ein Kontextmenü, aus dem wir die Option Zeichnungsfläche formatieren... wählen und den Rahmen entfernen (bei Rahmenfarbe).
  • Mit Rechtsklick in einen Balken und Datenreihen formatieren... ermöglicht Änderung der Füllfarbe, Datenbeschriftung  hinzufügen setzt den Wert aus der Tabelle ein,  Datenbeschriftung formatieren... erlaubt, was es sagt.
    Stellen Sie den Mauszeiger an beliebige Positionen und nutzen Sie die Möglichkeiten, welche die Kontextmenüs zur Verfügung stellen. Bis Ihnen das Ergebnis gefällt.
    Probieren Sie die Möglichkeiten bei Diagrammbereich formatieren... (der Raum außerhalb der Zeichnungsfläche)
    Achten Sie darauf, dass dabei die Aussagekraft des Diagramms nicht beeinträchtigt wird.

Überschrift gesucht?

  • Klick in den Diagrammbereich

  • in der  Multifunktionsleiste des Befehls Layout Klick auf Diagrammtitel Option Über Diagramm


     

  • Titel eingeben.
    Ev. über ein Kontextmenü den Diagrammtitel formatieren... oder den Titeltext markieren und die Schriftart... ändern


 


Bild ins Diagramm?

  • Daten eingeben (Quelle: Rohstoffmärkte)
     

     

  • Säulendiagramm erzeugen

  • Klick in die Zeichnungsfläche

  • im Fenster Zeichnungsfläche formatieren Option Füllung

  • die Bilddatei einfügen (im Beispiel sind es Kaffeebohnen   Bild: webschool)

  • Schließen

  • Datenbeschriftung  hinzufügen und

  • Datenbeschriftung formatieren... siehe Abbildung:

 

KOMMENTARE

... werden vom Verfasser einer EXCEL-Datei als Erklärung oder Arbeitsanleitung für künftige Nutzer angelegt.
  • Rechtsklick (= Kontextmenü) in die zu erklärende Zelle
  • Die Zelle wird mit einer roten Markierung als "Kommentarzelle" erkennbar gemacht. Der erläuternde Text innerhalb des Rahmens eingegeben.


     
  • Text und Rahmen können formatiert werden - auch nachträglich → Kontextmenü: 
  • Kommentare werden eingeblendet, sobald der Mauszeiger die Zelle berührt
     

WEBSCHOOL    EXCEL-INHALT    PIVOT-DIAGRAMME