WRITER-INHALT    CALC-INHALT    WORD-INHALT

 

DOKUMENTVORLAGEN

sind feststehende Textgerüste, die von den Benutzern ergänzt werden.
Als Beispiel legen wir ein Artikelblatt an:

 

Artikelblatt

 
Artikel:
 
Warengruppe: Verkaufspreis:
 
Verpackungseinheit: Mindestbestellmenge:
 
Mindestbestand: Platzierungsort:
 
Gelistet seit: Neuaufnahme:
 
Lieferzeit:
 
Einkäufer:
 
 
Lieferant:
 
Staat (Land): PLZ: Straße:
 
Tel: Fax: Mail:
 
Ansprechpartner:
Artikelbezeichnung: Artikelnummer:
 
Einkaufspreis: Ust-Satz: Währung:
 
 
Erstellt am:

 

Dokumentvorlagen werden nicht wie "normale" Textdokumente abgespeichert. Der Speichervorgang funktioniert mit:
  • Datei / Dokumentvorlage / Speichern
  • Die Neue Dokumentvorlage erhält einen Namen - in unserem Beispiel Artikelblatt,
  • und dann sucht man für sie einen passenden Bereich - wir wählen Meine Vorlagen
  • OK

WRITER - Dokumentvorlage erzeugen

Wer mit dieser Vorlage arbeiten möchte, lädt sie mit
  • Datei
     

  •  

  •  
  • öffnet den Ordner Meine Vorlagen
     
  • danach das Artikelblatt

WRITER - Arbeiten mit Dokumentvorlagen

und setzt die erforderlichen Daten ein.
Das ausgefüllte Artikelblatt wird wie ein normales Textdokument gespeichert.

Werden die Angaben der Vorlage beim Ausfüllen teilweise oder ganz zerstört, einfach schließen und Verwerfen. Erneut öffnen und die Arbeit fortsetzen.

WRITER-INHALT    CALC-INHALT    WORD-INHALT