WORD-BEISPIELE

BEWERBUNGEN 1   BEWERBUNGEN 2    DIENSTZEUGNISSE 1    DIENSTZEUGNISSE 2    BLINDBEWERBUNG

 

STELLENINSERATE ANALYSIEREN

Wer sich über einen längeren Zeitraum auf Stelleninserate beworben, dabei zwei-, dreihundert Bewerbungsschreiben losgeschickt hat und trotzdem erfolglos geblieben ist, sollte seine Methode überdenken. Allein schon aus finanziellen Gründen, schließlich betragen die Portokosten für diese Briefflut mehr als 100 Euro. Dazu kommt noch der Zeitaufwand und ein angeknackstes Selbstbewusstsein.

Standardbewerbungen führen nie zum Erfolg! 

Jede einzelne Bewerbung muss genau durchdacht werden und dem Anforderungsprofil des Stellenangebots entsprechen. Es reicht nicht, momentan nur einige Anstellungserfordernisse zu erfüllen und sich die übrigen vielleicht später, nach längerer Einarbeitungszeit anzueignen. 

Sehen wir uns die Wünsche des Saunaproduzenten KLAFS an den neuen Mitarbeiter an:

 

Die Sauna.

Wir sind Marktführer im Bereich modernster
Sauna-, Dampfbad-, Solarien- und Wellnessanlagen.
Wir verstärken unser Team und suchen zum sofortigen Eintritt
Tischler / Zimmerer
für Sauna-, Dampfbad- und Solarienmontagen (Gebiet Wien,
Niederösterreich, Burgenland und Steiermark)
Führerschein C von Vorteil
Wenn qualitätsbewusstes und selbstständiges Arbeiten
Ihre Stärke ist, sollten Sie sich bei uns bewerben. Wir bieten
Ihnen eine leistungsorientierte Bezahlung sowie alle Vorzüge
eines modernen Unternehmens.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an unsere Zentrale in Tirol:
Klafs Saunabau GmbH, Fr. Angerer, Sonnwiesenweg 19,
6361 Hopfgarten, Telefon 05335/2330-122, info@klafs.at
 
Die Formulierung "Führerschein C von Vorteil" bedeutet, dass Personen ohne Führerschein C diese Stelle nicht bekommen können, weil diese Qualifikation so häufig ist, dass aus dem Kreis der Bewerber genügend andere darüber verfügen!

Auch wenn neben den aufgezählten Anforderungen "nur" von Vorteil, bevorzugt, wünschenswert, idealerweise oder Ähnliches steht, ist eine Bewerbung nur aussichtsreich, wenn man diese beherrscht!

Sehr deutlich weist das Verkehrsbüro in seinen Stelleninseraten ungenügend qualifizierte Interessenten auf die Aus-sichtslosigkeit einer Bewerbung hin (November 2006):
WENN SIE DIESE ANFORDERUNGEN NICHT ERFÜLLEN; DANN BEWERBEN SIE SICH BITTE BEI DER KONKURRENZ.

 

Im Gegensatz zu anonymen (Chiffre-Anzeigen, Personalberater-Anzeigen) dienen offene Stelleninserate immer auch der Selbstdarstellung des Unternehmens. Sie sind Teil des PR-Konzepts und transportieren CI und CD. Im folgenden Stelleninserat sind sogar Markenbilder integriert:
 

ASSISTENZ VERKAUFSCONTROLLING

Your passion
Our strength
Im Bereich Customer Management suchen wir eine/n Mitarbeiter/in zur Unterstützung der Verkaufscontrollerin.
Ihre Aufgaben sind:
  • Unilever Management Informationssystem Datenbetreuung mit nationalem und internationalem Reporting
  • Access Datenbank-Betreuung inkl. Erstellung von Artikelpässen für den Handel
  • Wöchentliche Erstellung von Umsatzübersichten
  • Erstellung und Verwaltung div. Listen (wie z.B. Preisliste, Produktionslisten)
  • Koordination der Preiserhebung durch den Außendienst
  • Unterstützung der VerkaufscontrollerIn bei der Erstellung div. Analysen und Reports
  • Unterstützung des Customer Marketing und Key Account Management Teams

Sie haben HAK oder eine gleichwertige Ausbildung und idealerweise einige Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt Controlling/Finanz und sehr gute Excel- sowie gute Englischkenntnisse. SAP und Access-Kenntnisse sind von Vorteil. Genauigkeit, systematisches Arbeiten und Zahlenverständnis sowie hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit.

 

 

 

 

 

Bitte senden Sie Ihre ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto an Österr. Unilever GmbH, Unilever Bestfoods Austria, z. H. Frau G. Stefinec, Wienerbergstraße 7, 1103 Wien, (Tel. 608 97/411 DW) oder email Gabriele.Stefinec@Unilever.com

you         

                                                           

 

Warum wird inseriert?
Dass Unternehmen fiktive Stellen annoncieren, um den Eindruck von Prosperität und Dynamik zu erwecken, ist seit langem praktizierte PR-Taktik. Im Normalfall ist jedoch echter Bedarf gegeben.

Manchmal ist aus dem Inhalt des Inserates das Betriebsklima und die Wertschätzung der Mitarbeiter zu erkennen. Hier ein positives Beispiel:
  

 

Wenn die Heimat ruft!*

 
MODERNE RECHTSANWALTSKANZLEI SUCHT AMBITIONIERTE KANZLEIKRAFT ZUM BALDIGEN EINTRITT IN EIN PROFESSIONELLES TEAM.
IHRE AUSFÜHRLICHE BEWERBUNG RICHTEN SIE BITTE AN:
BRANDL & TALOS RECHTSANWÄLTE, MARIAHILFER STRASSE 116
1070 WIEN ODER PER E-MAIL AN: OFFICE@BTP.AT
 
*UNSERE LANGJÄHRIGE MITSTREITERIN ELISABETH HOFMARCHER VERLÄSST WIEN. WIR WÜNSCHEN IHR ALLES GUTE UND VIEL GLÜCK!
 

 

Was wird verlangt?
Je präziser die Kriterien formuliert sind, desto besser können die Arbeitsuchenden einschätzen, ob ihre Fähigkeiten und Kenntnisse den Stellenanforderungen entsprechen. Auch Überqualifikation ist ein Anstellungshindernis!
Ein exaktes Anforderungsprofil ist in diesem Inserat nicht erkennbar,
 
 
KARRIERE & FAMILIE
Sind Sie die Frau mit Charme und Niveau?

 

Wir bieten Ihnen eine interessante und ansprechende Tätigkeit. Haben Sie mindestens 25-30 Stunden Zeit? Haben Sie Lust auf eine selbstständige Tätigkeit, bei der Sie sehr gut verdienen können und Ihre Arbeitszeit frei einteilen? Sie sind zwischen 30 und 45 Jahre jung und wohnen im Raum

 
Wien und angrenzendes NÖ Süd

 

Besitzen Sie Auto und Telefon? Wollen Sie einmal etwas anderes machen? Dann rufen Sie unsere Frau Marker, Montag ab 9 Uhr an. Sie ruft Sie auch gerne zurück.

 

OSB - Partner der Sportorganisation
Weyringergasse1, 1040 Wien
Tel.: 01/503 64 91 - Fax: 01/503 64 91-45
www.osb-vertrieb.at
   

außerdem ist es nicht geschlechtsneutral im Sinne des GBG (Gleichbehandlungsgesetz) gehalten. 

Ganz anders dagegen das nächste Beispiel, das mit einer genauen Auflistung für klare Verhältnisse sorgt:
 

 
SachbearbeiterIn für
Bank- und Schriftverkehr
Wir erwarten:
Englisch und Italienisch in Wort und Schrift (sehr gut)
kaufm. Grundausbildung (HAK)
fließende Kommunikation mit unseren Kunden in Italien, England, Schweiz, ...
PC-Anwendererfahrung
Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Selbstständigkeit
Idealalter: 30 - 40 Jahre

Aufgaben:
Fakturierungsabwicklung, Post- und Bankverkehr, Multibanking, Vorbereitung von Verträgen, tel. Kundenbetreuung

Arbeitsort: Wien 1
Bewerbungen bitte an die Dr. Manfred Wieringer Managementberatung, A-1010 Wien, Maria-Theresien-Straße 32 - 34, oder an unsere E-Mail-Adresse: managementberatung@wieringer.at
Telefon: +43/(0)1/310 87 39
Telefax: +43/(0)1/319 78 39
Ref. Nr. 1201

Unser Offert gilt entsprechend dem GBG gleichermaßen für Damen und Herren.

 

 

Im nächsten Inserat sind auf den ersten Blick keine Anforderungen ersichtlich. Aber auch kein Adressat. Die ausgeschrieben Stelle wird nur angedeutet: SEK. Empfängeradresse und Ansprechpartner zu ermitteln stellen schon die erste Bewerbungshürde dar:
  
  
 
 
 
SEK.
 
 
 
 
 
 
 
  SONDEREINSATZKOMMANDO ODER SEKRETARIAT?
  WAHRSCHEINLICH BEIDES. JUNGE AGENTUR IN WIEN
  SUCHT OFFICE-MANAGEMENT FÜR EMPFANG, TELEFON
  UND MAC. BITTE BEWERBEN UNTER WWW.HQU.AT
 
 
 
 

 

Wer auf der Website HQU.AT die Maus auf WANTED platziert findet im eingeblendeten Drop-Down-Menü das Stellenangebot. Ein Klick auf die gewünschte Position - z.B. SEKRETARIAT - und der Name der Kontaktperson wird eingeblendet. Ein weiterer Klick auf KONTAKT startet das Mail-Programm. Somit entpuppt sich diese Anzeige als Mischung zwischen herkömmlichem Stellenangebot und Online-Recruiting.

 

Im nächsten Inserat sorgt ein CODE für die Vorauswahl. Nur wer über Programmierkenntnisse verfügt, kann sich bewerben.

Anzeige: Stellenprofil für Programmierer

char szUrl[] ="\x86\x47\x47\x07\xA3\xF2\xF2\x46\xF6\x77\xE6\xC6\xF6\x16\
x46\xE2\x96\xB6\x16\x27\x57\x37\xE2\x16\x47\xF2\xA6\xF6\x26\
x37\xF2\x87\x87\x87\xE2\x07\x46\x66";
char szUsername[] = "\x26\x56\x77\x56\x27\x26\x56\x27";
char szPassword[] = "\x96\x36\x86\x77\x96\xC6\xC6";
char *DecTxt (char *pszTxt)
int nTxtLen = strlen(pszTxt;
for (int i=0; i<nTxtLen; i++)
pszTxt[i] = ((pszTxt[i]&0xF0)>>4) | ((pszTxt[i]&0xF0)>>4); return pszTxt;

Noch Fragen: office@ikarus.at

 

Was wird geboten?
Mit Ausnahme von Stellenangeboten im öffentlichen Dienst, die klare Auskunft über das Bezahlungsschema geben, werden im privaten Stellenmarkt nur sehr selten konkrete Einkommensangaben gemacht:
"adäquate Dotierung", "leistungsgerechte Bezahlung", "das Einkommen ist den Anforderungen angemessen", sind die gängigen Formulierungen.
Die Stellensuchenden wissen zwar, was von ihnen verlangt wird, welche finanzielle Gegenleistung sie erwartet, bleibt unklar. Diese Taktik könnte unterschiedliche Gründe haben:
  • Arbeitnehmer fordern vielleicht ein geringeres Einkommen als vom Unternehmen vorgesehen war
  • Arbeitgeber wollen Unzufriedenheit unter der Belegschaft (wegen unterschiedlicher Entlohnung) vermeiden
  • Nach dem Marathon aus schriftlicher Bewerbung, Vorauswahl, eventuellem Eignungstest und abschließendem Aufnahmegespräch hat der Kandidat die Anstellung schon in Sicht. Um sie nicht im letzten Augenblick zu verlieren, wird auch ein unerwartet geringes Gehalt akzeptiert.
  • Ein letzter Test? - wer sich selbst gut verkauft, ist auch ein guter Verkäufer

 

Wie textet man ein Stelleninserat, das sich an männliche Bewerber richtet, aber nicht gegen das GBG verstoßen darf?
Vielleicht so:  suchen HerrenschneiderIn, bevorzugt männlich.... mit abgeleistetem Präsenzdienst.... Absolvent einer Modeschule?

 

 

"Vereinigte Bühnen Wien" suchen für den Vorstellungsbetrieb im Theater an der Wien eine/n versierte/n

 

HerrenschneiderIn

 

Bevorzugt männlich, zwischen 20 und 35 Jahren (mit abgeleistetem Präsenzdienst), mit einer abgeschlossenen Lehre als Herrenkleidermacher bzw. Absolvent einer Modeschule.

Wenn Sie teambezogene Arbeit und Verlässlichkeit schätzen, so richten Sie Ihre telefonische Bewerbungsanfrage (wochentags von 9.00 bis 15.00 Uhr) an Herrn Sonnberger/Theater a. d. Wien (Tel.: 01/58830/DW 257) bzw. senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die Personalleitung (z.Hd. Hrn. Verwaltungsdirektor Mag. Kurt Löwy/Raimund Theater; 1060 Wien, Wallgasse 18-20).

 

Das folgende Inserat tritt aus der Masse hervor. Nicht optisch, sondern durch den Stellenanbieter. Der ist hier weder eine natürliche noch eine juristische Person, sondern ein GEBÄUDE! "Wir sind eine Seniorenwohnanlage...." Die Seniorenwohnanlage ist auf der Suche. Wonach? Lesen Sie selbst:
 

Wir sind eine Seniorenwohnanlage der Wiener Kaufmannschaft mit angeschlossenem Pflegezentrum. Wir beherbergen ca. 390 Bewohner in unserer Anlage.

Wir suchen für die Bereiche
Pflegestation und betreutes Wohnen

 
Diplomiertes
Gesundheits- und
Krankenpflegepersonal
Pflegehelfer/innen

Teilzeitvereinbarung möglich
 
Wir erwarten uns:
Fachliche Anforderungen:
  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Pflegehelfer mit Nostrifikation
  • Eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
Persönliche Anforderungen:
  • Belastbarkeit und Frustrationstoleranz *1
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Kooperation und Teamfähigkeit
Wir bieten:
  • Sicherheit eines stabilen*2 und innovativen Arbeitgebers
  • Ein verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • Firmenpension nach Dauer der Zugehörigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse haben und gerne in einem engagierten Team mitarbeiten wollen, die Herausforderung nicht scheuen, dann sind Sie die Person, die wir suchen.

Ihre schriftl. oder telefonische Bewerbung richten Sie an:
 

Seniorenwohnanlage der Wiener Kaufmannschaft
Personalbüro Frau Redinger
Hartäckerstraße 45, 1190 Wien
Telefon: 01/47620-601
Email: redinger@kaufmannschaft.com

 
*1  Welche Personen auch immer der Seniorenwohnanlage antworten, über eine Frustrationstoleranz verfügen alle. Mehr oder weniger.
*2
   Wen auch immer die Seniorenwohnanlage einstellt, er oder sie kann auf die Sicherheit eines stabilen Arbeitgebers vertrauen. Für ein Bauwerk ist das eine Kleinigkeit.

 

Die von der PORSCHE INTER AUTO KG angebotenen Stellen können sich an 54 Standorten befinden:
 
   
www.porscheinterauto.at

Ihre Zukunft bei Porsche

 
   
Die Porsche Inter Auto KG  ist die größte Automobil-Einzelhandelsgruppe Europas. Unsere Erfolgsmarken sind VW, Audi, Seat, Skoda Porsche, Bentley und Lamborghini.
 
Wir expandieren weiter und suchen für unsere 54 Standorte in Österreich Mitarbeiter/innen in den Bereichen:
 
  Vertrieb: Wir erwarten von Ihnen:
  a Verkaufsleiter/innen für Neuwagen- bzw. aBegeisterung für die Automobilbranche aEinsatzwille und Eigeninitiative aHohe Kundenorientierung aFreude
  Gebrauchtwagen (Markenleiter)
  a Verkaufsberater/innen im Team zu arbeiten
  a Disponenten/innen
  a Automobilkaufmann/frau (Lehrberuf Wir bieten Ihnen:
      aGutes Betriebsklima aLeistungsorientierte Bezahlung 
  Service: aLangfristige Perspektiven aDie Sicherheit eines großen
  a technische Betriebsleiter (Service) Unternehmens
  a Assistenten/innen der Betriebsleitung
  a Lagerleiter Haben Sie Interesse?
  a Lagermitarbeiter/innen Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung (mit Foto)
  a Serviceberater/innen (KDB) richten Sie bitte an: Porsche Inter Auto KG, zH. Herrn
  a Kassa- und Verrechnungskräfte Mag. Klaus Fetka, Vogelweiderstraße 75, 5020 Salzburg
  a KFZ-Techniker/innen oder per e-mail: pia.bewerbung@porsche.co.at
  a KFZ-Spengler/innen
  a KFZ-Lackierer/innen
  a KFZ-Techniker und Spenglermeister PORSCHE
  a Lehrlinge in den o. a. Lehrberufen INTER AUTO KG
       
 
Die Ermittlung der 54 Standorte und der Telefonnummern kann mit Hilfe des Internets erfolgen. Um festzustellen, bei welchen Partnerunternehmen die ausgeschriebenen Stellen angeboten werden, sind ein paar Telefonate notwendig. 

 

Im Inserat des Österreichischen Wachdiensts fällt auf den ersten Blick nur das Stellenangebot für Standwache und Empfangsdienst auf. Erst bei genauem Textstudium erkennt man, dass auch Personal für ein CallCenter gesucht wird. Bewerbungsschreiben werden ebenso wenig verlangt wie eine Terminvereinbarung zu einem Vorstellungsgespräch. Man spricht einfach zu den angegebenen Zeiten persönlich vor. Was mag wohl mit "Telefonenglisch" gemeint sein? Haben alle EU-Staatsbürger Deutsch als Muttersprache?:
 

sucht zum sofortigen Eintritt Damen und Herren für
CallCenter im Raum Wien, Teilzeit, Tag-/Nacht Schicht,
mit überkollektivvertraglicher Entlohnung, PC-Anwenderkenntnisse und Telefonenglisch Voraussetzung.
 
Standwache und Empfangsdienst

 

PC-Anwenderkenntnisse, Wechseldienst Tag/Nacht,

Teilzeit 25 bis 40 Stunden, Dienste in Uniform und Zivil

 

Voraussetzungen für alle Positionen:

Führerschein B, einwandfreier Leumund, EU-Staatsbürger

Muttersprache Deutsch, Berufserfahrung von Vorteil

 

Persönliche Bewerbungen

Mo-Fr zw. 9-11 Uhr und 14-16 Uhr bei Herrn Scheer.

 

Mitzubringen sind:

Lichtbildausweis, Führerschein und aktueller Meldezettel
 
ÖWD Österreichischer Wachdienst, Personalbüro, Pelzgasse 3, 1150 Wien
 

 

Tipps für Stellensuchende
  • Lesen Sie Wirtschaftsblätter und die Wirtschaftsteile guter Zeitungen. Dort erfahren Sie, welche Unternehmen wo neue Niederlassungen planen. Steht Ihre Gemeinde / Stadt auf dem Plan, schicken Sie eine Initiativbewerbung.
  • Bewerben Sie sich auf unauffällige und auf schlecht gestaltete Inserate. Hier ist die Konkurrenz geringer.
  • Melden Sie sich auf Inserate erst zwei bis drei Wochen nach dem Erscheinungsdatum. Ist die Stelle dann noch nicht vergeben, hat bisher kein Kandidat entsprochen, Ihre Bewerbung hat gute Chancen.
  • Informieren Sie sich über das Unternehmen (Geschichte, Branche, Marktstellung, Größe, Produkte, ...). Material liefern Zeitschriften, Internetrecherchen, Firmen-Homepage, Geschäftsbericht, Handelsregister.
  • Gehen Sie mit offenen Augen durch die Gegend: 

WORD-BEISPIELE    BEWERBUNGEN 1   BEWERBUNGEN 2   ABSAGEN     DIENSTZEUGNISSE 1    DIENSTZEUGNISSE 2