KUMMER & SORGE        WERBUNG        CORPORATE IDENTITY


VISITENKARTEN

Entwürfe + Produktion     VISITs selbst gemacht

Das übliche Format von Visitenkarten misst 85 x 54 mm - Kredit- und Bankomatkarten haben das gleiche Maß. Als Träger dient meistens ein steifer Karton (250g/m2), aber auch Kunststoff-Folien, Holz, Metall und textile Untergründe werden verwendet.
"Originelle" Maße sorgen zwar für Aufmerksamkeit, passen aber nicht in genormte Etuis und Visit-Alben.

Die Gestaltung von Geschäfts-Visitenkarten richtet sich nach der CI und dem Corporate Design

Schriftarten wie Arial, Garamond und Verdana sind gut verwendbar, weil sie ein klares Schriftbild zeigen und in Textprogrammen standardmäßig vorhanden sind.

Zehn Entwürfe von Visits für Mitarbeiter der Übungsfirma:

 

   
 
 
 
 

 

Produktion

Im Gegensatz zu den Karten von Copy-Shops bieten Visitenkarten von Druckereien professionelle Qualität. Dafür ist jedoch die Vorlaufzeit viel länger und der Preis, besonders bei geringen Stückzahlen, unverhältnismäßig hoch.
Spezialisierte Online-Shops bieten ihren Kunden die Kombination aller Vorteile: hohe Druckqualität, günstige Preis auch bei kleinen Auflagen und kurze Lieferzeiten.
 
Auf der Website des Online-Shops von PRINUX lassen sich mit wenigen Klicks aus einer Reihe von Mustervorlagen attraktive Visitenkarten gestalten.
Soll das Firmenlogo "eingebaut" oder überhaupt ein nach individuellen Vorgaben (CI, CD) gestaltetes Layout gedruckt werden, schickt man die entsprechende Grafik als Datei an den Shop. Passendes Briefpapier und Kuverts  gehören ebenfalls zum Shop-Angebot.
Filialen oder Franchisepartner müssen ihren Drucksachenbedarf nicht mehr über die Firmenzentrale bestellen, sondern können im Online-Shop - nachdem sie die Zugriffsberechtigung mittels Kennworteingabe nachgewiesen haben - ihre Daten in die Vorlage einsetzen lassen und die gewünschte Stückzahl bestellen.

 

"Handarbeit"

Persönlicher geht es nicht mehr.
Wer gerne UND schön schreibt, bleibt mit selbst geschriebenen Visitenkarten nachhaltig in Erinnerung. Die kleinen Kunstwerke finden ihrer Originalität wegen auch im Umfeld des Empfängers interessierte Betrachter.

Letzte Aktualisierung:  6. Feber  2014

KUMMER & SORGE        WERBUNG