WEBSCHOOL    WORD-INHALT    AUTOKORREKTUR    THESAURUS
 

RECHTSCHREIBPRÜFUNG

Enthält ein Text viele Personennamen, zeigt er mehr rot unterwellte Wörter auf als üblich. WORD erweist sich in solchen Fällen als besonders guter Kontrollknecht. Personennamen gehören nun mal nicht zu seinem Wortschatz. Was WORD nicht kennt, ist grundsätzlich einmal falsch. Und das ist für den Anwender mehr nützlich als ärgerlich. Wie wir am Beispiel zweier Zeilen aus dem WEBSCHOOL-Artikel über das UN-Tribunal für Ruanda sehen:

WORD missfällt höchstrangigen und Ndindabahizi.
Den Cursor in ein Wort mit zweifelhafter Schreibweise gestellt, Rechtsklick und schon ist die Welt voller Vorschläge:

Ein Alternativvorschlag - hochrangigen - oder einfach nicht zur Kenntnis nehmen - Ignorieren, Alle ignorieren - oder ins Wörterbuch aufnehmen. Letzteres ist für Namen fremdländischer Herkunft ideal. Der Name ist dem Programm bekannt, wird er dennoch rot unterwellt, weist das auf seine falsche Schreibweise hin.

Fällt die Wahl auf    ABC Rechtschreibung ...

 ... startet WORD die Rechtschreibprüfung für den gesamten Text, beginnend an der Stelle, an der sich der Cursor befindet. Immer noch sind alle Entscheidungsmöglichkeiten offen:


AUTOKORREKTUR

Angenehm und nervend. Es liegt an der Einstellung. Nicht der individuellen, nein, jener der Registerkarte:
  • Klick auf AutoKorrektur (siehe Bilder oben)
  • dann auf AutoKorrektur-Optionen
  • im Fenster  AutoKorrektur  kann man in den Registern seine ganz persönlichen Korrekturwünsche bestimmen
     

     
  • Beginn der Freiheit ist die Deaktivierung der beiden Optionen
     
      


THESAURUS

stellt Alternativen bereit, um ein häufig im Text enthaltenes Wort durch ein anderes mit selber Bedeutung zu ersetzen. Für das Wort außergewöhnlich sieht das so aus:
  • Cursor in das Wort stellen
  • In der Menüleiste im Registerblatt Überprüfen
     

     
  • Klick auf Thesaurus
     

     
  • ... liefert eine Reihe von Vorschlägen
     

     
  • gewünschten Vorschlag einfügen
     

WEBSCHOOL    WORD-INHALT