WEBSCHOOL    WERBEN    FARBEN    PLAKATE    AUFBLASBARE WERBETRÄGER
 

Der Mondschein geht wie ein langer Blitz vorbei, und die reglose Fahne hat unruhige Schatten. Sie träumt.

"Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke" RILKE


WERBEFAHNEN + WERBETRANSPARENTE


Bild 1

Die Fahne. Ursprünglich ein Stück Stoff, Seide, Baumwolle.
Heute meist ein Stück Kunststoff.
Symbol einer Nation, eines Landes, einer Stadt, eines Adelsgeschlechts, Sportklubs, einer Partei, eines Unternehmens, einer Marke.
Die Fahne markiert Präsenz und Bedeutung.
Früher nach ihrem Einsatz sorgsam gepflegt, geflickt, verwahrt, überdauerte sie Jahrhunderte.
Damit hält sich heute keiner auf.
Fahnen müssen robust, widerstandsfähig gegen Wind, Wetter, UV-Strahlung, Schädlinge und Mikroorganismen sein.

Bedingungen, denen sie auf den Parkplätzen von Einkaufszentren, vor den Eingängen, auf den Dächern, entlang der Zufahrtsstraßen ausgesetzt sind.
Die eingemieteten Handelsketten "schreien" visuell : "Ich bin da!"


Straßentransparent


Bild 2


Bild 3a


Bild 3

Fahnen mit dem aufgedruckten Firmennamen bzw. dem Firmenlogo, müssen dem Markenauftritt, dem CD und der CI des Unternehmens entsprechen.
Die Farbbezeichnung nach der PANTONE- oder der RAL-Skala ermöglicht dem Fahnenhersteller die exakte Reproduktion der Firmenfarben.
Verglichen mit den Kosten für Printschaltungen, Plakate, City Lights, ... kosten Werbefahnen fast nichts.
100 Stück einer Auslegerfahne (Bild 1) mit den Maßen 100 cm x 400 cm gibt´s für rund 3.000,- €.
Auch der Fahnenmast bringt das Werbebudget nicht zum Keuchen: Ein Fünf-


Bild 2a

Meter-Mast kommt auf etwa 300,- €.
Das in den Straßenraum ragende Wandbanner (Bild 2) des Möbelhändlers Lotos ist oben und unten an einem Metallgestänge fixiert (Bild 2a), des Wandbanner (Bild 3) der UNIQA-Passage wird von zwei Rollen (Bild 3a) gespannt.

Hissflaggen kommen erst bei Wind richtig zur Geltung: Bild WEBSCHOOL

UNO-City Wien Bild: WEBSCHOOL 20. September 2012

 


Bild 4

Knatterfahnen sind mit Karabinern am Mast befestigt. Bei Windstille hängen sie müde und schlaff in der Gegend herum. Das macht ihren Aufdruck unlesbar. Verbesserung bringt ein zwei bis drei Meter langer, elastischer Glasfiberstab, den man in den Fahnenrücken einnäht: Der Wingspanner.

Fern aller Strände kommen Beach Flags auch vor Messeständen, Geschäftslokalen, Restaurants, Meldestellen bei Sport- bzw. Freizeitveranstaltungen, ... ihrem Einsatzzweck nach: BLICKFANG
Wings (Bild 4)
sind unten frei beweglich, bei Drops ist der elastische Fahnenstoff straff gespannt. Beide Beach-Flag-Varianten werden in Höhen von zwei bis fünf Metern angeboten. Mangels Sandstrand finden sie  in Bodenständern Halt. Für geschlossene Räume sind das zarte Varianten von Weihnachtsbaumkreuzen

oder kleine Metallplatten mit integriertem Rohr. Im Freien sorgen gewichtigere Bodenständer für ausreichende Stabilität und höhere Preise.
Wings mit einer Höhe ab zwei Metern für Innenräume kosten pro Stück zirka 100,- €. (Staffelrabatte!)

Zwei Druckverfahren kommen zur Anwendung: Sieb- und Digitaldruck.

  • SIEBDRUCK sorgt für 100 %igen Durchdruck (Rückseite entspricht in der Farbtiefe der Vorderansicht), geeignet für große Stückzahlen, längere Lieferzeiten, bessere Lichtechtheit, weil die Faser mehr Farbe aufnehmen kann
  • DIGITALDRUCK eignet sich für kleine Mengen und ist dann kostengünstiger, brillante Farben, kurze Lieferzeit, ...

Anbieter:

- ist Österreichs größter Fahnenhersteller (Marktanteil lt. Firmenangaben 40 - 60 %).
Pro Jahr wird in der hauseigenen Produktion ca. eine halbe Million Quadratmeter Stoff im Sieb- und Digitaldruck bearbeitet und veredelt. Das weitgefächerte Sortiment reicht von Werbefahnen, Transparenten, Eventfahnen und Masten über Werbetextilien und Berufsbekleidung (Flagwear) im Unternehmensdesign (CORPORATE IDENTITY, CORPORATE DESIGN) und für Freizeitauftritte (CORPORATE CLOTHING).

Auf der Website ist eine Beflaggungsordnung für den Einsatz von nationalen und internationalen Flaggen (STAATSSYMBOLE) abrufbar.
Zusätzlich umfasst die Produktpalette auch Startnummern, Trikots, Bandenwerbung
(BANDENWERBUNG), sowie Standarten, Vereins- und Traditionsfahnen.
Informationen zum Unternehmen und weitere Produkte finden Sie auf  www.fahnen-gaertner.at

- produziert und verkauft neben den oben beschriebenen Produkten das gesamte Sortiment inkl. Wimpel, Länderfahnen, Fanartikel, Rollups, Papierfahnen, Startnummern, ...   www.allesfahnen.at

- Komplettes Sortiment: Beachflags (Drop Bild 1; ÖBB, Square Bild 2; Osteria, Shark Bild 3; Supra, Bow), Flyer, Visits, Briefpapier, Postkarten, Folder, Folien, Plakate, Banner, ...  www.druck.at

          Tragbare Beachflag - 29. Juni 2017 Wien Hauptbahnhof 

Bilder: WEBSCHOOL


Bild: ISPA

Lichtmastbanner - die o. a. Version dieses Werbeträgers hat der Außenwerber ISPA für das ESSL-Museum in Klosterneuburg kreiert und umgesetzt.
Opakes Vinyl als Trägermaterial wurde beidseitig bedruckt. Die Befestigung an den Auslegern erfolgt oben und unten mit Ösen.

 

... Und da kommt auch die Fahne wieder zu sich, und niemals war sie so königlich, und jetzt sehn sie sie alle, fern voran, und erkennen den hellen, helmlosen Mann, und erkennen die Fahne ...

"Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke" RILKE

Letzte Aktualisierung:  29. Juni  2017

WEBSCHOOL    WERBEN    FARBEN    PLAKATE    AUFBLASBARE WERBETRÄGER